Monatsarchiv: November 2014

KIDS AND BEARDS

Alles im grünen Bereich: Kids & Beards

Alles im grünen Bereich: Kids & Beards

Anfang des Jahres 2013 fanden Reimar und Ferdinand nach einem halben Jahr gemeinsamen Liedergeschreibe endlich einen passenden Namen für ihr Projekt: Kids & Beards steht für „Älter werden und den Wunsch immer ein bisschen Kind bleiben zu dürfen“.

Mit reduzierten Mitteln und wenig Extravaganz schreiben die beiden Wahlleipziger Lieder mit hohem Ohrwurmpotenzial.

Wenn ihr euch das nicht entgehen lassen wollt, kommt vorbei am 3.12. im plan b kulturkaffee, Beginn wie immer 20.00 Uhr! 

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vollzeitoptimismus trifft Bierschinken mit Joghurt

Johanna Asche ist 20 und kommt Thüringen. Seit 2 Jahren wohnt die gestaltungstechnische Assistentin in Leipzig und studiert Museologie an der HTWK Leipzig. als Videobloggerin macht sie bereits bei Youtube auf sich aufmerksam und auch die Fotografie liegt ihr am Herzen. Mitlerweile ist sie zudem mit der Literaturszene Leipzigs vertraut und schreibt selbst über die Gesellschaft und das Erlebte. Dabei betrachtet die selbsternannte Vollzeitoptimistin die Dinge von der positiven wie auch negativen Seite. Welche davon wir wohl beim Stubenreim erleben werden?! Wir sind gespannt.

Vollzeitoptimistin: Johanna Asche

Vollzeitoptimistin: Johanna Asche

Dazu gesellt sich das Gesicht der Stadt Halle: Tobias Glufke. Moderator, Organisator, Autor und unberechenbarer Alles-Macher. Wir sind gespannt aus welcher Episode seines Lebens er uns diesmal berichten wird. Vielleicht von seiner Zeit als Gerichtsmediziner oder Kaufhausdetektiv? Defintiv wird Alkohol im Spiel sein.
Tobias

Seid dabei, wenn der Stubenreim zum letzten Mal in diesem Jahr seine Pforten öffnet! Am Mittwoch den 3.12. um 20.00 Uhr. Einlass ab 19.oo Uhr, im plan b kulturkaffee. Es gibt Glühwein und Glühwein! Wer drei Freunde mitbringt bekommt auf den vierten freien Eintritt.
Kategorien: Uncategorized | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Countdown läuft!

Kurz bevor sich die Tore des Stubenreim öffnen möchte ich unseren letzten Gast vorstellen, der sich so schön präsentiert, dass ich nichts hinzuzufügen weiß:

Lesbendreier

ist eine hardcorebusinesspunkband, die ihre wurzeln im militanten feminstischen kreisen hat. anfangs als profeministische mini-rock-band BUSENSTOLZ bekannt, doch nur belächelt, fanden die  drei begründerinnen einen neuen ansatzpunkt um die chauvinistische welt da draußen zu provozieren.
das kuriose kollektiv namens Lesbendreier besteht aus drei festen größen: Mascha, Vika und Lieschen; was aber die drei lesben nicht daran hindert neue amzonen aufzunehmen!
die bühne ist dazu da um multiple orgasmen zu zelebrieren oder auch auch über menstruationszyklen zu debattieren. Lesbendreier – entertainment war gestern!

 

Debattieren über ihren Menstruationszyklus: Lesbendreier

Debattieren über ihren Menstruationszyklus: Lesbendreier

Kategorien: Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Versagen kann jeder

Felix Leffrank studiert Medienkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Er sieht sich weder als Schriftsteller noch als Literat, sondern als strahlenden Gewinner, der mit seiner Lecture Performance die Bühne als solcher betreten und auch wieder verlassen wird. Morgen Abend wird er uns eröffnen, was man gegen das Versagen tun kann. Freut euch mit uns auf optimistische Erleuchtung verpackt in Poesie und Performance bei der Lesebühne Stubenreim, morgen ab 20.00 Uhr im plan b kulturkaffee!
Glücklicher Gewinner: Felix Leffrank

Glücklicher Gewinner: Felix Leffrank

 

Kategorien: Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Dritte Stadt, erste Bühne

Maria Mia Benner , geboren in Kasachstan, kam mit 4 Jahren nach Deutschland. Sie hat als letztes ein freiwilliges Soziales Jahr in Göttingen absolviert und wohnt nun seit ein paar Wochen in Leipzig, um Soziale Arbeit zu studieren. Mia mag Kunst, Psychologie und Spiralen. Ebenso hat sie sich vorgenommen das erste Mal eine Bühne zu entern. Wir freuen uns umso mehr, dass sie sich dafür den Stubenreim erwählt hat. Seid gespannt auf Texte die mit großer Wahrscheinlichkeit kunstvolle Kreisel in eure Gedanken malen!
Wild gemustert: Mia

Wild gemustert: Mia

Die Spannung löst sich wie bekannt am 12.11. um 20.00 Uhr im plan b kulturkaffee.

 

Kategorien: Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Gestatten?

Im Spiel mit Licht und Schatten: Irisa Andrea Müller

Im Spiel mit Licht und Schatten: Irisa Andrea Müller

Irisa Andrea Müller! Wir freuen uns auf die Autorin, Fotografin und Sterbebegleiterin, die uns mit ihren teils poetisch, teils autobiographischen Texten in die Welt hinter den Spiegeln lesen wird. Man trifft die Leipzigerin auch bei Lesungen in Dresden und Berlin, wo sie aus dem Pergamentmärchen oder Muttererde liest. Seit 2001 veranstaltet Irisa Andrea auch Lesungen gemeinsam mit Musikern, verknüpft Text und Melodie und lädt das Publikum zum Tee mit sich selbst. Auf ein Wort!

Am 12.11. im plan b kulturkaffe, Beginn wie immer 20.00 Uhr. 

Und wer schon mal einen Blick riskieren möchte: www.irisa-andrea.de

Kategorien: Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

AUF EIN NEUES!

Mitreissend: Diehi Tanguy Franck

Mitreissend: Diehi Tanguy Franck

.

Er ist der Meister der akustischen Beats, namentlich Diehi Tanguy Franck. Mitreissende Rythmen von der Elfenbeinküste und schamanische Magie werden Euch in ihren Bann ziehen! Diesmal aber wirklich. Lasst euch mit uns verzaubern von ätherischen Trommeln bei dem bisher wohl aussergewöhnlichsten Musikereignis des Stubenreim.

.

Am Mittwoch, den 12.11.14, wie immer im plan b kulturkaffee!
Wer sonst noch so dabei ist, erfahrt ihr in den nächsten Tagen.

 

Kategorien: Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.