Fancy Binnenimmigrant

Dirk Fehse ­ ist sachsen­anhaltinischer Binnenmigrant, der regelmäßig versucht seine
Herkunft, in einem weiteren Text endgültig, hinter sich zu lassen.
Zwischen diesen Ausbrüchen schreibt er Gedichte, Geschichten und Gesellschaftskritik. Neuerdings humorisiert er grimmige Märchen, schreibt eine Anekdote nach der anderen oder lässt sich über Michael Nast aus.

SONY DSC

Dirk Fehse (mit Affe)

Manche finden das ziemlich affig, aber er bekräftigte mehrfach, dass sein Verhalten
gegenüber dem Affen vollkommen normal sei.
Ab und an lässt er sich noch von dem super individuellen, unisono Lifestyle seiner
schwierigen Freunde und Bekannten inspirieren, denen oft aber auch nichts Neues einfällt.
Wenn er nicht auf einer Slam Bühne steht, steckt er mit den unbekannten Poeten in
irgendeinen neuen, fancy Schreibprojekt oder singt irgendwo mit und bildet sich seine
Passion auf beides sehr stark ein.
Wem die Welt komisch vorkommt und wer nicht jeden Witz der Welt versteht;- der ist bei Dirk gut aufgehoben! Ob wir ihn verstehen werden? Wir werden es am 05.10. beim Stubenreim erfahren.

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: